Viele Menschen bügeln nicht gerne oder haben einfach nicht die Zeit gegen die sich auftürmenden Wäscheberge an zu bügeln. Geht es Ihnen auch so? Dann überlassen Sie diese zeitraubende Aufgabe doch den Hauselfen Rheinland. Bei Interesse an unserem Wäscheservice rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Die Hauselfen Rheinland sind für Sie in Düsseldorf und Umgebung vor Ort. Gerne übernehmen unsere erfahrenen Haushaltshilfen die Bügelwäsche für Sie und erledigen weitere anfallende Hausarbeiten. Unsere Haushaltshilfen waschen die Wäsche, hängen sie zum Trocknen auf, hängen die Wäsche wieder ab und bügeln sie bei Bedarf. Nachdem die Wäsche lange genug ausgelüftet wurden, räumen wir sie auch gerne wieder in den Schrank. Nur direkt nach dem Bügeln sollte die Wäsche nicht weggeräumt werden, dann können schnell Stockflecken entstehen. 

Wäschetipps zum Thema Bügeln von den Hauselfen Rheinland

Am einfachsten lässt sich Wäsche bügeln, wenn sie noch nicht ganz trocken ist. Sie können die Wäsche aber auch vor dem Bügeln einsprengen. Diese eingesprengte Wäsche wickeln Sie zusammengerollt in ein feuchtes Tuch. Dann sollte man die Bügelwäsche möglichst schnell hintereinander weg bügeln. Knopfleisten lassen sich besser bügeln, wenn Sie über die Knopfleiste ein weiches Tuch legen, zum Beispiel ein Handtuch, und das Wäschestück auf links bügeln. Die Knöpfe drücken sich dann in das weiche Tuch und stören nicht beim Bügeln. Wenn Sie Chiffon bügeln wollen, sollten Sie immer ein feuchtes Tuch über den Chiffon legen und ihn auf links, auf kleinster Stufe bügeln. Um beim Bügeln von Hosen Bügelglanz zu vermeiden bzw. damit der Bruch schärfer wird einfach ein feuchtes Tuch auflegen und darüber bügeln. Ovale oder runde Tischdecken sollten von innen nach außen mit dem Fadenlauf gebügelt werden, damit sie ihre Form behalten.


Ihr Ansprechpartner